Warning: Declaration of DPCalendarTableEvent::setDBO(?JDatabaseDriver $db = NULL) should be compatible with Joomla\CMS\Table\Table::setDbo($db) in /homepages/5/d15302970/htdocs/joomla3/administrator/components/com_dpcalendar/tables/event.php on line 12
News

Hinweis: Diese Webseite dient nur als Archiv und wird nicht mehr aktiv gepflegt. Bitte besuchen Sie lvnordrhein.de

Leichtathletik-Verband Nordrhein

Terminverlegung LVN-Halle U16

Da am ursprünglich vorgesehenen Termin (Sonntag, 4.3.2018) ein Heimspiel von Fortuna Düsseldorf in der nahegelegenen ESPRIT-Arena terminiert wurde, müssen die Nordrhein-Hallenmeisterschaften der Altersklasse U16 aus Sicherheits- und verkehrstechnischen Gründen um einen Tag auf Samstag, 3. März 2018, vorverlegt werden.

Wir bitten um Beachtung!

 

Petra Bous | Geändert: Mittwoch, 20 Dezember 2017 15:29

Kreisvergleich Cross in Essen-Werden

Im Rahmen der 5. Cross-Laufveranstaltung des Werdener TB fand für die Altersklassen U 14 der LVN-Kreisvergleichskampf im Cross statt. Sieben Kreise schickten ihre besten Nachwuchsläufer/innen nach Werden.

 

Insgesamt gingen aus 33 NRW Vereinen über 330 Läufer und Läuferinnen am Sportplatz Löwental an den Start. Durch den Schneefall und den starken Regenfällen in den vergangenen Tagen war die Laufstrecke sehr schwer zu laufen. Tiefer Schlamm und rutschige Wiesenabschnitte erforderten eine hohe Konzentration.

 

Bei den Mädchen war der Kreis Oberberg, gefolgt von dem Kreis Essen und dem Kreis Heinsberg das beste Team.

Die Jungenwertung gewann der Kreis Lippe, gefolgt von dem Kreis Oberberg und dem Kreis Aachen. Vierter wurde Essen.

 

Der Werdener Turnerbund hatte den Kreisvergleich in seinen traditionellen Crosslauf eingebunden.

Den Hauptlauf der Männer über 7600 Meter gewann Karol Grunenberg in 25:54 Minuten vor Matthias Graute (beide TLV Germania Überruhr) in 26:39 Minuten und auf Platz drei David Sudowe (Team Essen 99) in 28:13 Minuten und auf Platz vier Philippe Abraham (LAC THG Kettwig) in 28:50 Minuten.

Bei den Frauen siegte über 5100 Meter Felicitas Vielhaber (Tusem) in 20:46 Minuten vor Annika Börner (TLV Germania Überruhr) in 21:08 Minuten und Sophie Kaufmann (Mönchengladbach) in 21:15 Minuten.

Bildergalerie

 

Georg Lukas | Geändert: Dienstag, 19 Dezember 2017 12:24

PSD Bank Leichtathletik Meeting Düsseldorf gehört wieder IAAF-World-Indoor-Tour 2018

Das PSD Bank Leichtathletik Meeting Düsseldorf  in Düsseldorf ist das herausragendste Leichtathletikereignis im Nordrhein. Mit der 13. Auflage bestätigt sich die weitere Aufwertung, es wird wie schon 2017 Bestandteil der World-Indoor-Tour des Welt-Leichtathletik-Verbandes IAAF. Es gehört damit zu den sechs herausragenden Hallenmeeting der Welt, was durch das Ranking der vergangenen Jahre untermauert wird. Im letzten Jahr belegte Düsseldorf Platz 3 im Weltvergleich.

 

Rechtzeitig zu Weihnachten machen die Organisatoren allen Vereinsmitgliedern ein besonderes Angebot, die Top-Stars der Leichtathletik hautnah in Düsseldorf zu erleben und das außergewöhnliche Flair eines solchen Meetings zu genießen.

Wie das Angebot genau aussieht, finden Sie im offiziellen Schreiben des Organisationsteams hier im Anhang. Und damit Schnellentschlossene (die Sitzplätze in Düsseldorf sind begrenzt!) es auch ganz einfach haben, ist auch das Bestellformular gleich hier angehängt.

 

Alle anderen Fans, die nicht Vereinsmitglied sind, finden hier ihren Weg zu den Tickets: https://tinyurl.com/ybws49xj

 

Anhänge

 

Hans-Joachim Scheer | Geändert: Mittwoch, 13 Dezember 2017 13:51

News

Sponsoren Wettkämpfe

Erima Logo

 

 

Schäper Sportgeräte Logo

 

Pokal 2000 Logo